Spiegelheizung - nie wieder beschlagene Badspiegel

Unsere Spiegelheizungen erwärmen Ihren Badspiegel handwarm. So kann er auch nach langem Duschen oder Baden nicht mehr beschlagen. Unsere dünnen Heizfolien sind selbstklebend und auch nachträglich noch montierbar. Alles was Sie benötigen ist ausreichend freien Platz auf der Spiegelrückseite und einen schaltbaren 230V Stromanschluss.


Sortierung:

Kundenvideos

Badspiegel mit einstellbarer Lichtfarbe

Kundin präsentiert Ihren selbstkonfigurierten Schreiber Design® Spiegel.

Spiegel mit Bluetooth

Spiegel als unsichtbares Soundsystem für Ihr Bad.

Spiegelheizung - nie wieder einen beschlagenen Badezimmerspiegel

Unsere Spiegelheizfolien erwärmen Ihren Badezimmerspiegel handwarm. So kann er auch nach langem Duschen oder Baden nicht mehr beschlagen. Unsere dünnen Heizfolien sind selbstklebend und auch nachträglich noch montierbar. Alles was Sie benötigen ist ausreichend freien Platz auf der Spiegelrückseite und einen schaltbaren 230V Stromanschluss.

Ganz einfache, nachträgliche Montage - mit unserer selbstklebenden Spiegelheizung

Dank unserer selbstklebenden Spiegelheizung kann diese ganz einfach auch nachträglich montiert werden.
Alles was Sie machen müssen?: Den freien Platz auf Ihrer Spiegelrückseite messen.
Denn die erwärmende Heizfolie darf nicht über Bauteile oder Haltebleche geklebt werden.

Hält Ihren Spiegel beschlagfrei, kann nicht überhitzen und ist dabei auch noch wartungsfrei

Unsere dünne Spiegelheizfolie hält Ihren Badspiegel beschlagfrei, indem sie ihn auf maximal 45°C erwärmt.
Je nach Temperatur Ihres Badezimmers reicht es aus, wenn Sie die Spiegelheizung direkt vor dem Duschen- oder Badengehen einschalten.
Sollte es in Ihrem Badezimmer sehr kalt gewesen sein, empfehlen wir Ihnen, die Heizung einige Minuten vor dem Duschen oder Baden einzuschalten.
Unsere Heizfolie überhitzt nicht, kann den Spiegel dadurch nicht beschädigen und ist auch noch wartungsfrei.