Schreiber Design® Kantenschutz - Spiegel Korrosion vermeiden


Spiegelfraß war gestern

Vielen ist das Problem bekannt, schwarze Flecken am Spiegelrand. Diese Randkorrosion umgangssprachlich auch Spiegelfraß genannt, befällt jeden Spiegel irgendwann im Laufe der Zeit. Dieses Phänomen kann je nach Raumklima und Pflege sehr schnell aber auch erst einige Jahre später eintreten.

Schreiber Design® entwickelt einzigartigen Schutz

Wir freuen uns Ihnen die Lösung gegen Spiegelfraß anbieten zu können und haben eine Spezialversiegelung sowie ein Verfahren für eine spezielle Kantenschutzbeschichtung entwickelt, welches jeden Spiegel zuverlässig vor äußeren Einflüssen schützt und eine Randkorrosion effektiv verhindert.

Illustration Aufbau Silberspiegel

Die Silberschicht liegt an den Spiegelkanten nur wenige Mikrometer offen, trotzdem genügt dies als potenzielle Angriffsfläche für Spiegelfraß, der bei falscher Pflege auftreten kann.

Illustration Versiegelung Spiegelkante

Mit dem Gravenau Edge Protect Schlitten wird die Kante überfahren und die Silberschicht mit einem präzisen Filmauftrag versehen.

Illustration versiegelte Spiegelkante

Der Spiegel ist versiegelt und nun vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt.


Eine präzise Vorgehensweise mit ordentlicher Reinigung und gleichmäßigem Filmauftrag ist Pflicht für eine perfekte Versiegelung.

Die Versiegelung eines Spiegels mit dem Schreiber Design® Kantenschutz ist schwierig. Damit der Filmauftrag bei einer Spiegelplatte gelingt, arbeiten wir streng nach einer speziellen Reihenfolge.

  1. Grundvoraussetzung ist, dass perfekte klimatisierte Bedingungen sichergestellt sind und das Material auf Temperatur geprüft ist, damit sich kein Kondenswasser bildet.
  2. Gründliche Tiefenreinigung: Die Spiegelkante wird mit lösungsmittelfreien und wasserlosem Reiniger von Staub und Anhaftungen befreit.
  3. Grundierung der Kante. In Mikrorissen, die sich durch die Kantenfertigung ergeben, befinden sich Restmengen von Wasser. Mit einer chemischen Behandlung wird das Wasser aus den Rissen verdrängt und mit Grundierung aufgefüllt. Da das Glas sehr glatt ist, enthält die Grundierung auch Bestandteile für eine optimale Vernetzung. Dies ist besonders wichtig für den Filmauftrag und die Einwirkungszeit muss genau eingehalten werden.
  4. Filmauftrag: Mittels Gravenau Beschichter und dem Schreiber Design® Edge Protect Film wird die Spiegelkante gleichmäßig und perfekt mit der Schutzschicht versehen. Das 2 Komponten Material, welches auf de Vorbehandlung perfekt abgestimmt ist, muss hier äußerst präzise und homogen aufgetragen werden. Glas ist ein schwieriges Material und unregelmäßiger Filmauftrag würde sofort unschön sichtbar sein. Gerade, bei einem Spiegel mit Beleuchtung ist das problematisch. Hier ist Fingerspitzengefühl gefragt.
  5. Aushärtung. Der Filmauftrag muss mindestens einen Tag einwirken. Durch die Aushärtungszeit verlängert sich die Lieferzeit um mindestens einen Tag.

Spiegelkorrosion und schwarze Stellen am Badspiegel verhindern

Wer kennt es nicht, schwarze Stellen oder Flecken an den Außenseiten eines Spiegels, die sich mit der Zeit nach innen ausdehnen. Die Rede ist vom Spiegelfraß oder Kantenfraß, Genaugenommen wird mit diesem Phänomen die Korrosion des Spiegelsilberbelags bezeichnet. Der Spiegel rostet. Wie kann das angehen?

Wie ist ein Spiegel aufgebaut?

Schauen wir uns hierfür einfach den Aufbau eines Spiegels an. Ein Spiegel besteht aus einer Glasplatte, auf die bei modernen Spiegeln eine Silberschicht aufgetragen wird. Diese Schicht erzeugt den Spiegeleffekt. Zum Schutz der empfindlichen und hauchdünnen Silberschicht werden nun weitere Deckschichten aus Speziallack aufgetragen.

Die Spiegel werden aus großformatigen Spiegelplatten geschnitten und die Schnittkanten werden mit einem Kantenschliff versehen. Der aktuelle Stand der Technik bei der Kantenbearbeitung ist, dass die Silberschicht frei liegt und Umwelteinflüssen ausgesetzt ist. Dieses wird von den Spiegelherstellern in Kauf genommen.

Spiegelschichten

Aufbau eines SGG Miralite Spiegels

Falsche Spiegelpflege und Feuchtigkeit führt zu Randkorrosion

Die Silberschicht wird durch Feuchtigkeit und chemische Einflüsse, die es in jedem Badezimmer gibt angegriffen und korrodiert mit der Zeit. Was viele dabei nicht wissen ist, dass bereits eine einmalige falsche Behandlung bei einem Spiegel nach wenigen Monaten eine Randkorrosion auslösen kann. Schuld daran sind häufig Reinigungsmittel, die man bei der Pflege eines Spiegels nicht verwenden sollte. Warmes Wasser und ein fusselfreies Tuch sind vollkommen ausreichend zur Pflege (siehe auch: Wie reinige ich meinen Spiegel richtig ). Die für Fenster gerne im Einsatz befindlichen Glasreiniger führen natürlich auch bei einem Spiegel schnell zu einem sauberen Ergebnis. Die Folge ist aber eine drastische Reduzierung der Lebenszeit Ihres Spiegels. Wurde die Kante Ihres Spiegel zusätzlich schlecht gefertigt oder weist Beschädigungen auf, werden Sie sehr schnell die Freude an Ihrem Spiegel verlieren. Spiegelfraß ist die Folge, der Spiegel wird rosten..

Vorsicht nach dem Duschen oder dem heißen Bad

Auch eine hohe Luftfeuchtigkeit im Bad und eine nicht ausreichende Belüftung führt zu Kantenkorrosion. Die Feuchtigkeit kondensiert dabei an den Spiegelkanten und die Silberschicht kommt mit dem Wasser in Kontakt. Dies ist natürlich häufig nach dem Duschen der Fall, wenn Sie keine Spiegelheizung einsetzen. Eine zügige Lüftung des Bads schafft hier Abhilfe und läßt die Kanten schnell trocknen. Geht man auf Nummer sicher trocknet man die Kante mit einem reinigungsmittelfreien Tuch.

Feuchtigkeit im Badezimmer

Feuchtigkeit im Bad


2 Jahre Forschung haben sich gelohnt. Win Win Situation für Umwelt und Kunden

2 Jahre haben wir an einer Lackzusammensetzung geforscht und eine Auftragsmethode entwickelt, die die Kanten unserer Schreiber Design® Badspiegel perfekt vor Umwelteinflüssen schützt. Unendlich viele Cass Tests (Salzsprühnebelprüfung) waren zur Ergebniskontrolle bei uns im Hause nötig. Das Ergebnis ist hervorragend. Braune Flecken am Rand? Der Spiegel wird am Rand blind oder ist angelaufen? Nein, nicht bei unserem Schreiber Design® Kantenschutz

Gerade in der jetzigen Zeit bekommt das Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz eine immer wichtigere Bedeutung. Die Zukunft unserer Umwelt liegt uns allen am Herzen. In Zeiten des Klimawandels sind gerade wir als Hersteller in der Pflicht bei unserer Arbeit nachhaltig vorzugehen und an die Zukunft zu denken. Wir kommen den Wünschen unserer Kunden stets nach und können Ihnen ein Produkt anbieten, welches eine wesentlich höhere Langlebigkeit aufweist als ein gewöhnlicher Spiegel. Ein wertvoller Beitrag zur Nachhaltigkeit, der zudem Ihren Geldbeutel schont. Durch diese Win Win Situation profitiert die Umwelt und Sie als Nutzer.

Nachhaltigkeit beim Hausbau

Schreiber Design® Produkte mit Kantenschutz unterstützen Ihren nachhaltigen Wohnungsbau


Großer Vorteil für Objekteinrichtungen im Hotelbereich, Gastronomie und andere Gewerbe durch wesentlich längere Produktlebensdauer

Stellen Sie sich vor Ihre Spiegel bewahren Ihre Kantenqualität viel länger als übliche Modelle, eine richtige Pflege vorausgesetzt. Die Austauschintervalle werden weniger, sie sparen enorm an Wartungskosten und am Material. Ihre Spiegel sehen lange Jahre top gepflegt aus. Für Hotels, Krankenhäuser Veranstaltungszentren usw. bringen Schreiber Design® Spiegel ein klares Kosteneinsparpotential mit sich. Nutzen Sie diesen Vorteil aus und planen Sie kosteneffektiv mit deutlichen Einsparungen auf lange Sicht.

Sanitäreinrichter, Badplaner und Inneneinrichter können Kunden maßgeschneiderte Lösungen präsentieren

Ihre Kunden wünschen das besondere Bad, möchten die modernste Einrichtung, suchen nachhaltige umweltfreundliche Produkte? Bieten Sie im Bereich Spiegel eine besondere Lösung an und präsentieren Sie nicht nur einen gewöhnlichen Spiegel mit Beleuchtung. Wir bieten Ihnen millimetergenau nach Kundenwunsch gefertigte Badspiegel mit Beleuchtung an. Auch die Lichtausstattung setzt Maßstäbe und setzt sich vom Standard ab. Alle Spiegel sind objektgeeignet und insbesondere unsere leuchtstarken Flächen LED Spiegel sind so konzipiert, dass Sie nicht nur heller scheinen, sondern auch eine besonders lange Haltbarkeit durch Extrakühlung aufweisen. Durch den Einsatz des Schreiber Design® Edge Protect Kantenschutz ist nun auch das Spiegelglas für eine wesentlich längere Haltbarkeit optimiert. Liefern Sie Ihren Kunden stichhaltige Argumente für einen Spiegel der Extraklasse. Schreiber Design® kann Ihnen diese bieten! Wir liefern speziell auf Ihre Wünsche abgestimmte Produkte und sind in der Lage diese in sehr kurzer Zeit zu realisieren.


  • Haben Sie Fragen zu Randkorrosion?
  • Ist ihr Spiegel von Korrosion betroffen (Rost)?
  • Ist Ihr Spiegel am Rand angelaufen?

Senden Sie uns gerne Bilder Ihres Spiegels.
Wir helfen Ihnen weiter

info@schreiber-design.com
+49 5223 9789709

Telefonische Beratung

Problemfälle - Lösung Kundenanfragen

Spiegelkorrosion am Rand

Kundenanfrage:

Wir sind ein seit 3 Generationen familiengeführtes Hotel in Österreich mit 50 Betten. Unsere letzte Renovierung ist über einen Zeitraum vor 5 bis 7 Jahren gemacht worden und jetzt sind alle Spiegel im unteren Bereich verrostet. Kann man das stoppen? Können Sie uns hier weiterhelfen?

Unsere Antwort:

Vielen Dank für die Übersendung der Fotos und Videos. Bei Ihren Spiegeln, können wir Ihnen leider nicht mehr weiterhelfen, da eine maschinelle Nachbearbeitung aufgrund ihrer fest verbauten Teile an der Rückseite nicht möglich ist. Trotz Bauteilen auf der Rückseite besteht durchaus eine Chance, die Kanten nochmals zu bearbeiten aber in Ihrem Fall leider nicht. Dies haben wir in einem Telefonat mit Ihnen auch noch einmal ausführlich besprochen. Für Ihren nächsten Bauabschnitt können wir Ihnen eine Lösung anbieten, die nachhaltiger und wirtschaftlicher ist.